Veränderungsmanagement

Veränderungen sind alltäglich und "Nichts ist beständiger als Wandel", wie Heraklit ca. 500 v. Chr. formulierte. Veränderungen sind insoweit normal.

 

Jobwechsel, Karriere, Unternehmensfusion oder Unternehmensverkauf, wechselnde Ansprechpartner, beruflich wie privat, sind Schlagworte der Veränderung. Im Tages- geschäft erfordert der Umgang mit solchen Situationen Kraft. 

 

Von anderen geplante oder für uns ungeahnte Veränderungssituationen führen häufig zu Unsicherheiten. Je nachdem, wie einschneidend die wahrgenommenen Veränderungen für uns sind, reagieren wir mit unterschiedlichen Verhaltens- weisen.

 

Die Gründe dafür können in der mangelnden oder unzureichenden Erkenntnis des Bildes - wohin sich etwas verändern soll - , den unterschiedlich motivierten und erfahrenen Mitarbeitern, den zur Verfügung stehenden Umsetzungshilfen, den gegebenen Abläufen oder auch in der speziellen "Unternehmenskultur" liegen. Die überraschende, nicht erwartete individuelle Veränderung, kann z.B. zu verlangsamter oder auch zu überschnellen Reaktionen führen.

 

 Das "Management von Veränderungen" setzt auf verschiedene Methoden, die in der Vergangenheit zu erfolgreichen Umsetzun- gen von Veränderungen geführt haben. 

 

Die Fähigkeit einer Organisation Bewährtes zu erhalten und  zudem  bewusst zuzulassen, dass Neues wertschöpfend eingebunden werden kann, ist kennzeichnend für ein weitsichtiges Management von Veränderungen.

 

 

Unser Beratungs- und Trainingsunternehmen hat sich auf die Methoden zur Qualitäts- und Prozesssteuerung im Dienstleistungssektor von kleinen und mittelständischen Betrieben konzentriert. Dabei wird deutlich, dass eine motivierende und stetige Kommunikation mit allen Beteiligten eine wesentliche Voraussetzung ist, damit Veränderungen verinnerlicht werden können und die erwartete Leistungsentwicklung möglich wird.  

 

Leistungen 

 

  • Gemeinsame Aufnahme zur Notwendigkeit von Veränderungen
  • Definition der Ziele von Veränderung
  • Ermittlung passgenauer Umsetzungswege 
  • Ermittlung möglicher Widerstände bei geplanten Veränderungen
  • Umgang mit Widerständen
  • Planung und Unterstützung bei der Umsetzung von Veränderungsmaßnahmen

 

Methoden-Mix oder Methoden-Einzel...?

 

  • Qualitätsmanagement bei Qualitätsveränderungen
  • Projektmanagement für neue Ansätze
  • Prozessmanagement für Ablaufoptimierungen
  • Kommunikationsmanagement und Markentechnik bei kulturellen Veränderungen
  • Konfliktmanagement und Mediation bei festgefahrenen, verhärteten Fronten 
  • Zeit- und Selbstmanagement für individuelle Veränderungsumsetzung
  • Individuelles Coaching zur Orientierung und Umsetzung                             
  • ... Individuelle Lösungen entwickeln...